B1-Junioren holen Meisterschaft und steigen auf

Die B1-Junioren des SV Eintracht Oldenburg haben mit 28 Punkten und
einem Torverhältnis von 49:11 die Meisterschaft in der Kreisliga und damit
das Saisonziel, den Aufstieg in die Bezirksliga, erreicht. Der Dank des
Trainers gilt insbesondere den Spielern, die sich der Zielsetzung
untergeordnet haben, und trotz geringer Einsatzzeiten voll bei der Sache
waren und sind. Mit Leidenschaft und Spaß am Spiel haben die Jungs des
Jahrgangs 2000 und 2001 über die Saison nicht nur die beste Defensive
sondern auch den stärksten Angriff gestellt.
Die einzige Saisonniederlage (Fußball beginnt im Kopf…) konnte gegen
unsere Freunde von Schwarz-Weiß Oldenburg nicht verhindert werden.
Allerdings ist dies Motivation genug, um im noch anstehenden
Kreispokalfinale am Samstag, den 17. Juni 2017, 14.00 Uhr (Sportanlage
GVO, Gerhard-Stalling-Straße), die „Verhältnisse wieder klarzustellen“.
Nach wie vor lebt der Erfolg auch und wesentlich vom „drum herum“. Neben
allen anderen sind hier stellvertretend die Platzwarte (Günzi, Uwe und
Thorsten) und die Eltern zu erwähnen, ohne die der Spielbetrieb nicht
möglich wäre. Idealismus kann man eben nicht kaufen. Vielen Dank !

Share This: