1. Herren bestreiten Trainingslager in Bad Zwischenahn

Die 1. Herren statten von Freitag, den 21.07 bis zum Sonntag, den 23.07 dem Kurort Bad Zwischenahn einen Besuch ab. Dabei lernen die Spieler aber weniger die schönen Seiten des Naherholungsgebietes kennen, denn die Coaches Thomas Absolon und Andreas Greff veranstalten dort ein Trainingslager.

Das Trainingslager wird das ganze Wochenende über im Stadion Bad Zwischenahn abgehalten. Dort sind die Rahmenbedingungen wie geschaffen dafür.

Gestartet wird am Freitag ab 19:30 Uhr mit einer anderthalbstündigen Einheit. Weiter geht es am Samstag ab 10 Uhr. In dieser 2-stündigen Einheit wird der Fokus nicht nur auf spielerische Akzente gesetzt, denn die Kondition wird in der neuen Liga auch eine große Rolle spielen. Fitnesscoach Matthias Sprenger, der als selbstständiger Personaltrainer arbeitet und bereits den Hamburg Marathon gemeistert hat und sich zurzeit intensiv auf den Frankfurt Marathon vorbereitet, hat bereits einiges für die Mannschaft geplant. Wie auch letztes Jahr wird es einen Lauf um das Bad Zwischenahner Meer geben. In dieser Zeit erhalten die Torhüter der ersten und zweiten Mannschaft ein speziell ausgearbeitetes Training von unserem TW-Coach Hendrik Neteler. Zudem wird es auch eine Taktikschulung geben, um Laufwege zu optimieren und Formationen einzustudieren. Der Samstag endet, nach einer weiteren Trainingseinheit, mit einem Grillabend bei unserer Hauptsponsorin Carina Kruse Immobilienmanagement. Weiter geht’s am Sonntagmorgen mit einem leichten Training, denn bereits um 14 Uhr wird der FSV Westerstede in Bad Zwischenahn gastieren um ein Freundschaftspiel gegen unsere Mannen zu absolvieren.

Danach wird das Trainingslager enden und der normale Vorbereitungswahnsinn wird bereits am Dienstag weitergehen, wenn die Coaches die Mannschaft wieder zum Training bitten.

Share This: